Danisch Pur – ab jetzt auch mit Bio-Gummibändern!

Gummiband

“Wenn es nicht gibt, was du suchst, mach es einfach selbst” –
eigentlich mein Motto, wie ihr auch letzte Woche in den “Meilensteinen Danisch Pur” lesen konntet.
Nein, das sind ausnahmsweise nicht meine Worte, sondern die Worte einer anderen Gründerin, die ich vor wenigen Wochen gefunden habe –
Denn sie hat das gemacht, was ich bis dahin vergeblich gesucht habe und schon kurz davor war, selber herzustellen. Mal wieder. 😉
Aber dank Mandy Geddert musste ich nicht schon wieder ran, sondern konnte bei ihrem tollen Label CharLe – sustainable kids fashion fündig werden. <3
Mandy hat einen Laden für ökologische Kinderkleidung. Wenn man es dann wirklich ernst nimmt und komplett alle Zutaten ökologisch haben will, dann braucht man da natürlich nicht nur Biostoffe, sondern auch Biogarn und… Biogummibänder.
Weil es die nicht gab – machte sie es einfach selber!
Und hat mir jetzt welche davon verkauft.
Gummiband_Detail_18mm_CharLe_MG_9240
Ich war begeistert und gleichzeitig skeptisch. Bio und Öko ist für mich immer und überall erste Wahl, aber es gibt leider doch immer noch Produkte, wo ich mir danke, njaaaaaa, okay, mag öko sein, aber dafür ist es irgendwie auch nicht sooooo funktional.
Beim Gummiband hatte ich daher Sorge, dass es nicht wirklich dehnbar sei, sich der Stoff total doof anfühle und dann man irgendwie sustainable, aber teuer und unfunktional kauft. Denn ich finde, Gummibänder sind gar nicht so leicht zu kaufen! Ich hatte da schon ein paar dumme Fehlgriffe, wo ich mit dem Zeugs dann nicht wirklich was anfangen konnte, weil die Gummibänder steif waren oder sich blöd auf der Haut anfühlten. Also guckte ich mir ihre Proben erstmal skeptisch an.
Und war begeistert. Das Gummiband aus kba Baumwolle und Naturkautschuk fühlt sich toll an, ist dehnbar und auch im Extremtest der letzten Tage bei mir nicht gerissen, weniger dehnbar geworden oder sonst irgendwie doof. (Ich habe es 2 Tage lang auf voller Dehnung aufgespannt und dann getestet, ob es noch so ist wie vorher. Und ja. Isses. Perfekt.)

Die Gummibänder gibt es dabei in zwei Breiten – einmal tolle 4cm breit – perfekt für Baby-, Kinder- und Erwachsenenbäuche bei Hosen, so dass Nichts einschneidet.
Und einmal in 18mm. Immer noch breit genug, dass man daraus auch ein Bündchen zusätzlich mit verstärken kann oder es benutzen kann, wenn man lieber nicht so breite Säume an der Hose mag.
Jetzt habe ich ganz schön viel geschwärmt, oder? Aber ich bin auch sehr froh und präsentiere daher stolz die neue Produktecke auf Danisch Pur –
Zubehör ist jetzt aufgeteilt in
-> Wollpflege und
-> Nähzubehör
und unter dem letzterem Punkt findet ihr ab jetzt auch Bio-Gummibänder!
Juchhu!!!
Produktion
*Bilder mit freundlicher Genehmigung von Mandy von Charle Berlin

Teile den Beitrag

WIllst Du infomiert werden über Neue Beiträge?

 
Dann melde Dich an!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Malcare WordPress Security