Danisch Pur goes Switzerland

Ein Unternehmen wie Danisch Pur aufbauen ist unfassbar aufregend – auch wenn es viele von euch nicht wissen – Danisch Pur ist immer noch ein Start-Up in der Gründungsphase und trotz tollen Beratungen mit Experten und einem Businessplan etc pp merke ich doch immer noch, dass sich meine Ziele und Pläne immer wieder ändern, dass sie mit dem Unternehmen wachsen und sich wandeln.
Auf Anraten meiner Gründerberaterin habe ich z.B. lange gesagt, dass ein Weiterverkauf von meinen Stoffen an andere Onlineshops nicht geht – zu dem Zeitpunkt konnte ich noch gut alle Kaufanfragen selber erwirtschaften und brauchte unbedingt jeden Cent Gewinn, um am Monatsende überhaupt die Rechnungen über neue Stofflieferungen und Co bezahlen zu können.
Der letzte Punkt ist zwar immer noch so, was aber auch daran liegt, dass Danisch Pur ein typisches Beispiel von einem Unternehmen mit Warenlager im Wachstum ist – ihr kauft Stoff ein, ich bestelle neuen Stoff nach, aber oft doppelt so viel wie vorher, gehe in Vorleistung und schwupps schon ist wieder das ganze Geld weg. Das wird aber natürlich (hoffentlich) auf Dauer nicht so bleiben, denn ich kann auch immer besser das Kaufverhalten meiner Kunden einschätzen und die passende Menge an Stoff ordern – immer wird mir das noch nicht gelingen, aber mit jedem Mal werde ich ein Stückchen schlauer.
Nun merke ich aber auch, dass mir die Arbeit über den Kopf wächst und als es jetzt eine Anfrage aus der Schweiz gab, von Cornelia, die sagte, dass sie sich einen langgehegten Traum ermöglichen möchte und einen eigenen Schweizer Onlineshop mit Naturstoffen eröffnen möchte, sagte ich also zu und freue mich total für die Schweizer, die jetzt nicht mehr so ewig auf ihre Pakete warten müssen, während sie im Zoll vor sich hinsauern.

Cornelia selbst sagt über sich und ihren Traum:

Mama, Ehefrau, Floristin, nähbegeistert, zyklisch und nachhaltig lebend
Durch die Geburt unseres Sohnes vor 1,5 Jahren hat es einen erneuten Wandel in unserem Leben
gegeben. Noch einmal ein viel bewussteres, nachhaltigeres Leben geniessen, gemeinsam wachsen und
das zu machen, was uns Freude bereitet.
Meine Arbeit als Mama und Floristin schätze ich sehr. Einen Tag die Woche im schönsten Blumengeschäft
bei der besten Chefin zu arbeiten, gleichzeitig die Grosseltern mit ihrem Enkelkind zu beglücken und den
langen, aber erfüllenden Tag im Duft- und Farbenparadies zu verbringen. Einfach toll, dies ermöglicht zu
bekommen!
Als Fan von Merinoshirts, entdeckte ich durch meinen kleinen Mann die Wolle-Seide-Kleidung und lernte
diese lieben und schätzen. Wenn mir meine Männer wieder etwas Zeit schenken, benähe ich unsere
Familie und Freunde ausschliesslich mit Biostoffen. In der Schweiz suchte ich vergebens nach einem Händler von Wolle-Seide-Stoffen, wurde dann aber bei Claudia in Deutschland fündig. Langsam entwickelte sich die Idee, einen eigenen Vertrieb von Wolle-Seide-Stoffen in der Schweiz aufzubauen.
Die Idee liess mich einfach nicht mehr los und so entschied ich mich, bei Claudia anzufragen, ob von ihrer
Seite Interesse an solch einem Projekt bestehe. So kam Eines nach dem Anderen.
Ich bin unendlich dankbar für meinen Mut, die Unterstützung von der Familie (besonders von meinem
Mann), von lieben Freunden und für Claudias Vertrauen, ihre Mithilfe und ihr Mitdenken in allen Belangen.
Nun freue ich mich sehr, diese tollen Stoffe den nähfreudigen Schweizerinnen und Schweizern etwas näher
zu bringen und einfacher zugänglich machen zu können.

Ihren Laden findet ihr unter dem Link naturstoffepur.ch
Noch sind nicht alle Danisch Pur-Stoffe bei ihr vertreten, aber ich hoffe, dass ihr bald so eifrig kauft, dass Cornelia ganz fix bei mir nachbestellen muss und dann auch noch andere Stoffe mit ins Sortiment nehmen kann.

Teile den Beitrag

WIllst Du infomiert werden über Neue Beiträge?

 
Dann melde Dich an!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Eine Idee zu “Danisch Pur goes Switzerland

  1. Ulrike sagt:

    Glückwunsch liebe Claudia, und Glückwunsch zu Deinem Entschluss Cornelia, Du wirst es nicht bereuen, Wolle/Seide ist einfach unschlagbar toll!! Euch beiden viel Glück und Erfolg weiterhin und noch mehr Spaß wünscht *Ulrike*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Malcare WordPress Security