Eine kleine Weihnachtsgeschichte

Vor einigen Wochen hatte eine liebe Kundin in meiner Wolle/Seide-Fangruppe einen Aufruf gestartet und Wichtel gesucht, die Weihnachtsgeschenke machen für Kinder, die sonst Nichts unterm Weihnachtbaum haben.
Ich habe mitgemacht, einen 15-jährigen bewichtelt und mich gefreut, dass er sich freuen wird und auch, dass es nicht viel Aufwand war für mich – einfach die gewünschte Hose kaufen und weiterschicken.
Soweit so gut – ich lehnte mich zurück und freute mich, dass sich für alle Wünsche eifrige und liebe Wichtel fanden.
img_7983

Und dann kam auf einmal ein Notaufruf in letzter Minute. Ein 4-jähriger Junge hatte seine Mama verloren und wünschte sich WolleSeide und Wollfleecekleidung, weil er so empfindliche Haut hatte.
Mein Mamaherz mit 4-jährigem Jungen zu Hause, der auch nur WolleSeide auf der Haut verträgt, fing an zu bluten.
Obwohl ich gefühlt keine Zeit hatte, setzte ich mich also mit dem letzten Fitzel Wollfleece an die Nähmaschine und mein 4-jähriger Zwerg kam anmaschiert. “Was machst du da, Mama?”
“Ich nähe ein Weihnachtsgeschenk für einen kleinen Jungen.”
Der Zwerg fing an zu strahlen: “Bin ich der kleine Junge?”
Ich schluckte und wußte nicht recht, was ich sagen sollte. Man sagt ja, Kinder in dem Alter verstünden noch nicht recht, was es heißt, tot zu sein. Andererseits ist der Zwerg ein sehr sensibles Kerlchen und ich wollte ihm keine Angst machen.
Wie meistens entschied ich mich aber für die Wahrheit und erklärte, dass ich die Wollfleecekuschelhose für einen kleinen Jungen nähe, desses Mama gestorben ist und der sich aber solche Kleidung wünscht.
Der Zwerg betrachtete nachdenklich die Fleecehose und sagte dann: “Das ist so eine gute Idee von dir, Mama. Dann kann er wenigstens mit der Hose kuscheln!”

heart-221263

Ich hoffe, der kleine mamalose Kerl wird sich etwas freuen. Die Sachen sind zwar nicht von seiner Mama genäht, aber dafür mit ganz ganz viel Mamaliebe. Eine kleine Geschichte, die mal wieder zeigt, was wirklich wichtig im Leben ist und wie schnell sich alles ändern kann.
Teile den Beitrag

WIllst Du infomiert werden über Neue Beiträge?

 
Dann melde Dich an!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Eine Idee zu “Eine kleine Weihnachtsgeschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Um die Website zu verbessern Tracken wir anonymisiert. Bist du damit einverstanden, dass wir dafür Cookies verwenden? (Du kannst deine Entscheidung jederzeit widerrufen.):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

WordPress Security