Kindermund die Erste

Wir haben zwei Stoffwaschbären.

Zwei, denn wir merkten recht bald, dass Waschbär Nr. 1 quasi unersetzlich ist und von der Wichtigkeit nur sofortigem Essen hinterhersteht (und weit vor Mama und Papa rangiert).

Ole

Also kauften wir einen Ersatzwaschbär, für den Fall, dass Waschbär Nr.1 uns abhanden geht.

Seit dem Zeitpunkt haben wir zwei Waschbären, die überall mit hinmüssen. So war das eigentlich nicht geplant, aber Pläne und Kinder….

Ole und Pelle sind seitdem Familienmitglieder, die mit auf das Niedersachsenticket eingetragen werden müssen und Nachts im Bett verzweifelt gesucht werden, weil der Zwerg draufliegt und verzweifelt jammert, dass Einer von Beiden „einfach weg“ sei.

Und jetzt ist es passiert. Der Ole musste operiert werden. Er wurde ja quasi seit Geburt als Schnuller benutzt und der Schwanz war jetzt durchgenagt. Fühlung quoll raus. Katastrophe. Wir haben den Zwerg also mit Arztkofferspielen darauf vorbereitet, dass der Ole Fieber hat und zum Onkel Doktor und operiert werden muss. Als der Traummann und der Zwerg dann beim Kinderturnen waren, hab ich mich schnell an die Nähmaschine geächzt  und das repariert. Und was haben der Traummann und ich uns für nen Kopf gemacht, wie das aufgenommen wird. Er hat den Ole nachts ja ständig im Mund, ist bestimmt an bestimmten Geschmack gewöhnt und an das Gefühl eh und wie wird wohl die Nacht werden?? Hoffentlich weint er nicht zu sehr.

Der Zwerg kriegt den Ole nach dem Turnen zu Gesicht und steckt ihn sich freudig in den Mund. Wir warten zitternd auf Reaktion – Nix kommt. Ich erzähle dem Zwerg – “Schau mal, der Ole ist operiert worden. Der Schwanz ist wieder heile!” (Damit es nicht  erst beim Einschlafen auffällt!!) Der Zwerg guckt sich den Schwanz prüfend an, fährt dem Ole zärtlich über den Kopf und fragt ihn: “Besser?” und steckt den Schwanz wieder in den Mund.

 

 

 

 

 

 

Teile den Beitrag

WIllst Du infomiert werden über Neue Beiträge?

 
Dann melde Dich an!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Um die Website zu verbessern Tracken wir anonymisiert. Bist du damit einverstanden, dass wir dafür Cookies verwenden? (Du kannst deine Entscheidung jederzeit widerrufen.):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

WordPress Security