Wir haben aktuell eine Lieferfrist von 3-5 Werktagen.

Bio Wolle Larici-Cino (kbt, mulesingfrei)_v2

5,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 0.1 Laufende(r) Meter (58,00 € * / 1 Laufende(r) Meter)

Auf Lager - Lieferzeit: 3-6 Werktage

Bsp.: 3 x 10cm bedeutet: 30cm mit voller Breite des Stoffes.

  • SW10790
  • Cino Wolljersey 

    100% Wolle (Merinowolle) – kbt/mulesing free 

    Breite: 155cm (+-5%) 

    Gewicht: 225g/m^2 (+-5%)   Aktuell sind Längen bis 3m am Stück bestellbar (oder kürzer).

Wolljersey Stoff

Unser Bio Wolljersey Stoff (kbt, aus 100% Schurwolle, Merino, mulesingfrei) wird nach höchsten ökologischen Kriterien produziert. Er eignet sich deshalb auch besonders für die empfindsame Baby- und Kleinkindhaut, sowie generell für alle Kleidungsstücke, die hautnah getragen werden. Auch Oberbekleidung wird durch den zarten Schimmer des Wolle-Stoffes etwas ganz Besonderes verliehen, so dass sich der Stoff auch hervorragend für Erwachsenenkleidung eignet.

Cinos

Öfter mal gibt es in der Facebookgruppe die Frage "Was sind denn eigentlich diese Cinos (oder oft falsch "Chinos"), von denen alle schwärmen?" Cinos sind Wolljerseys, die auf eine besondere Art gestrickt sind. Sie wirken fast meliert und sind mit das Weicheste, was es am Wollhimmel gibt. 

Ist der Name "Cino" ein offizieller Name? Nein - angefangen hat alles mit dem "Cappuccino" und dann haben wir Wolljerseys dieser speziellen Art stets mit ~Cino enden lassen. 

Wolljersey Larici-cino meliert

Unser  Larici-cino Wolljersey ist warm und herrlich kuschelig weich von der Haptik. Der Wolljersey mit einem Flächengewicht von 225g/m^2 ist wärmer als unsere Wolle/Seide-Stoffe und auch dicker als einige andere Danischpur Merinojerseys, aber natürlich nicht zu vergleichen mit einem dicken Strickpulli. Auch hier handelt es sich um Feinstrick, der vor allem als erste Schicht an der Haut getragen werden kann, oder als zweite Schicht beim Zwiebelprinzip im Winter.

Der Stoff eignet sich für Röcke, kurze und lange Hosen, Unterhemden, Leggings, Pullover oder auch zum Füttern von Walkjacken, für Mützen, Schals und Co.

Larici ist italienisch für "Lärche". 

Im Vergleich zu Larici V1 ist die V2 dünner und etwas heller im Grünton. 

Eigenschaften

Wolle ist von Natur aus selbstreinigend und antibakteriell. Sie nimmt Feuchtigkeit auf, ohne sich dabei klamm anzufühlen, und transportiert sie nach außen, weg vom Körper. Merinoschurwolle ist sehr fein gekräuselt, kratzt nicht und ist wunderbar weich und flauschig.

Da Wolle Kleidung nur selten gewaschen werden muss – normalerweise reicht ein Ausbürsten oder Auslüften – ist die Kleidung zudem sehr pflegeleicht.

 Wolle als Naturprodukt

Ganz wichtig - Wolle ist ein Naturprodukt und auch eins, was bei jeder Schur und jeder Schafherde leicht anders sein kann. Jeder Stoff kann von der Haptik leicht anders sein als die Stoffe davor. Beim Spinnen ist ein komplett gleichmäßiger Faden nicht möglich, so dass immer mal wieder dünnere und dickere Stellen im Stoff sind, die von unterschiedlichen Fadendicken herrühren (vor allem, wenn dann an zwei/drei Reihen hintereinander zufällig immer dicke oder zufällig immer genau dünne Stellen der Fäden auftauchen).

Speziell beim Cino haben wir das Phänomen, dass zwei verschiedene Farben miteinander verstrickt werden und dann ab und an eine Masche von einer Farbe an der Stelle ist, wo eigentlich rein symmetrisch die andere Farbe gewesen wäre. Tritt sowas an einem Stoffstück sehr gehäuft und von beiden Seiten auf, kann es tatsächlich störend aussehen, so dass wir solche Stücke als B-Ware aussortieren. Ist es nur auf einer Seite oder nur bei wenigen Maschen pro Quadratmeter, fällt es entweder nicht auf oder es kann problemlos die andere Seite genutzt werden (Cinos sind Interlocks, so dass rechte und linke Seite sich nicht unterscheiden). Dies bitte vor der Bestellung beachten, da es kein Reklamationsgrund ist. 

 

Zusätzliche Informationen

Breite: 155cm
Gewicht: 225g/m^2
Material: 100% Wolle (Merino, kbt, mulesingfrei)

Pflegehinweise

Optimal ist es, wenn die Wollkleidung einfach bei feuchter Witterung (z.B. im Badezimmer beim Duschen) gelüftet wird. Der Wasserdampf, der dem Stoff begegnet, transportiert dann ganz automatisch kleinere Schmutzpartikel und schlechte Gerüche ab.

Bei starker Verschmutzung kann die Kleidung mit der Hand oder im Wollwaschgang der Waschmaschine bei 30 Grad mit Wollwaschmittel gewaschen werden. Im Winter empfehlen wir den kalten Wollwaschgang, da u.U. der Temperaturunterschied zwischen 30Grad Waschwasser und eiskaltem Spülwasser für die Wolle zu hoch ist. 

Da Wollfasern im nassen Zustand empfindlicher sind als im trockenen Zustand, wird empfohlen, die Wolle Seide liegend auf einem Handtuch zu trocknen.

Viele Verschmutzungen können auch durch Abklopfen oder Abbürsten (z.B. mit der im Shop erhältlichen Wunderbürste) entfernt werden.

Für weitere Pflege-und Nähhinweise verweisen wir zudem auf unsere FAQs.

Gerne werden Fragen auch in unserer Wolle/Seide-Fangruppe auf Facebook beantwortet, wo auch viele Nähbeispiele zu bewundern sind: Klick

Natürlich könnt ihr uns bei weiteren Fragen auch gerne direkt kontaktieren.

Nähhinweise

Wolle Seide lässt sich sowohl auf der Overlock, als auch auf der herkömmlichen Nähmaschine vernähen. Wichtig ist hier die Verwendung eines dehnbaren Stichs (z.B. Zickzackstich, Pseudooverlockstich, o.ä.) und die Verwendung von Super Stretch Nadeln. Die Nadeln sind speziell für sehr dehnbare Stoffe hergestellt und sorgen dafür, dass beim Nähen die Fäden nicht durchtrennt, sondern zur Seite geschoben werden. So entstehen auf Dauer keine Löcher im Nähwerk. Es kann sich als hilfreich erweisen, den Nähfußdruck der Nähmaschine zu senken, oder wenn das nicht möglich ist, einen Obertransportfuß zu verwenden. Dies beugt der “Wellenbildung” beim Nähen vor.

 

Wie bei anderen dünnen Stoffen auch, empfiehlt es sich, nicht ganz am Rand des Stoffes mit dem Nähen zu beginnen, da dieser sich sonst manchmal in die Maschine „hineinfrisst“. Hier kann man mit 2-3cm Abstand vom Rand mit dem Nähen beginnen und den Anfang nach ein paar Stichen mit Hilfe der Rückwärtstaste zunähen. Auch das Festhalten der überstehenden Fäden und an diesen leicht nach hinten ziehen erleichtert den Beginn.

 

Wolle Seide Stoff ist dehnbarer als der meiste vergleichbare Baumwolljersey. Hier kann es sinnig sein, eher eine Nummer enger als normal zu nähen und in der Länge bei der üblichen Kleidergröße zu bleiben. Da jedes Schnittmuster und jeder Körperbau anders ist, ist es sehr zu empfehlen, gut passende Kleidungsstücke auf das entsprechende Schnittmuster zu legen, um einen Abgleich zu schaffen.

 

Für weitere Plege-und Nähhinweise verweisen wir zudem auf unsere FAQs.

 

Gerne werden Fragen auch in unserer Wolle/Seide-Fangruppe auf Facebook beantwortet, wo auch viele Nähbeispiele zu bewundern sind: Klick

Natürlich könnt ihr uns bei weiteren Fragen auch gerne direkt kontaktieren.

Bewertungen für "Bio Wolle Larici-Cino (kbt, mulesingfrei)_v2" (4)

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

17.05.2021

Toller Sommercino

Die Farbe ist zwar heller als bei v1 aber trotzdem wunderschön und sieht bei gebräunte Haut besonders schön aus. Deswegen werden wir die genähte Teile jetzt im Sommer besonders gerne tragen! Sehr weich und kuschelig!

07.05.2021

Schöner eher glatter Sommercino

Ich mag das grün sehr, es ist eher hell, mich erinnert es an Heu

06.05.2021

Blasser als abgebildet

Die Haptik ist toll aber die Farbe leider blasser als abgebildet. Je nach Lichteinfall wirkt der Stoff blassgrün oder sogar grau.

06.05.2021

Leicht und weich

Eigentlich dachte ich, wir bräuchten kein grün...aber dieser Stoff kam wie gerufen für ein bestimmtes Projekt und passt perfekt zur Augenfarbe meiner Tochter! Er ist leicht und eher dünn, also super geeignet auch für schon etwas wärmere Tage zum Überziehen.

Zuletzt angesehen