Wolle Seide Raum einrichten – Kampf dem Chaos Tag 26

Diese Tätigkeit vollstreckte sich eigentlich über mehrere Wochen, aber da ich dabei noch so ein “schönes” Schockfoto machen konnte, halte ich euch damit mal auf dem Laufenden!

Wie bereits mehrfach erzählt, habe ich ja 500m Stoff aus Südeuropa geordert, welcher dann vor wenigen Tagen bei mir eintrudelte. Trotz Nachfragen beim Hersteller, konnte ich mir nur so bedingt vorstellen, wieviel Platz dieser Stoff einnehmen würde und verdonnerte den Traummann zur kompletten Räumung unseres kleinsten Zimmers.

Dieses ist für die Lagerung von Stoff perfekt, da es schön durchlüftet ist, strategisch günstig neben meinem Nähzimmer liegt und vor allem  bereits sehr große und tiefe Regale beinhaltet.

Mottenschutz und ähnliches Gedanken

Nun spielt man ja als Jungunternehmerin so alle Horrorszenarien durch, die es so geben kann und die die total geniale Idee zerstören.

Also musste der Traummann als allererstes neue Lehmfarbe anrühren und den Raum nochmal streichen, damit das Wohnklima genau abgestimmt auf den Luxusstoff ist und er sich einfach so richtig wohlfühlt.

Lehmfarbe ist feuchtigkeitsregulierend, antibakteriell und reguliert das Raumklima und ist bei uns im ganzen Haus verwendet worden.

 

IMG_3193

Männer Frauen Unterschiede

Warum also habe ich den Traummann engagiert? Wir haben in mühevoller Kleinarbeit und quasi nur zu zweit unser komplettes Haus renoviert. Der Prozess dauerte fast 2 Jahre  und machte viel Spaß, aber war auch sehr anstrengend – im Zuge dessen haben wir aber auch festgestellt, dass wir unterschiedliche Stärken haben.

Ich kann z.B. hervorragend tapezieren. Selbst Decken machen mir keine Probleme, wohingegen der Traummann schon Ausschlag bekommt, wenn er das Wort “tapezieren” hört.

Ich hingegen finde Streichen furchtbar doof. Dieses Abkleben und dann doch in Farbe reinlatschen, hinterher die Pinsel nie richtig sauber kriegen etc. – also haben wir uns hier und in weiteren Dingen aufgeteilt und der Traummann ist fürs Streichen zuständig.

Soweit so gut.

Nun bin ich einfach die Pragmatischere der Familie. Lach nur, Traummann, is so.

Der Raum ist ca. 12 m^2 groß. Einfach nicht so der Tanzsaal. Nun stand da dieses große und tiefe (und zugegebenermaßen nicht sehr hübsche) Regal, was ich gerne weiterverwenden möchte, aber was nicht durch die Tür paßt. Meine Idee war nun, dass man das Regal von einer Ecke in die nächste schiebt und drum herum streicht. Ja, ich weiß, richtige Handwerker verdrehen jetzt die Augen. Aber ehrlich – der Raum wird nicht der Queen vorgestellt, sondern darin werden Stoffe und Koffer etc. gelagert. Wenn dann nicht überall perfekt gleichmäßig gestrichen ist, dann ist das kein Beinbruch.

Das sah der Traummann anders und fing an, das Regal abzubauen. Was Stunden dauerte. Und ließ dann noch die Hälfte stehen, fing kräftig an zu brummen und meinte, so könne er nicht arbeiten und das dauere ja STUNDEN, bis er so streichen könne.

Das hörte ich mir kurz an, schnappte mir dann Matschklamotten und Pinsel, strich den Raum innerhalb einer Stunde- um das Regal herum 😉 –  und brauchte hinterher wieder 3 Stunden, um das restliche Regal wieder zusammenzubauen. 😀 Männer 😉

Keller

Nun ist der wunderbare Stoff angekommen, in Plastik eingehüllt, so dass auch eventuell herumschwirrende Motten keine Lust auf diesen bekommen, und in den Regalen gut gelagert.

Jetzt konnten wir also dazu übergehen, den hastig mit Zeugs beladenen Keller zu befreien – dabei ist das folgende Gruselfoto entstanden – wie üblich waren wir im Zeitmangel und haben einfach Alles ohne Sinn und Verstand nach unten bugsiert – beim wieder einräumen konnte ich jetzt gut ordnen, sortieren und aussortieren.

Keller

Dabei konnte ich dann auch schon sichten, was an Outdoorsachen für unser Sabbatical vorhanden ist. Wobei wir so etwas wie das im Bild zu sehende Zelt wohl leider nicht mitnehmen werden, da wir halt doch sehr an wenig Gepäck gebunden sind.

Nun denn – hier hat sich ordentlich was getan.

FullSizeRender FullSizeRender_1

Teile den Beitrag

WIllst Du infomiert werden über Neue Beiträge?

 
Dann melde Dich an!

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Um die Website zu verbessern Tracken wir anonymisiert. Bist du damit einverstanden, dass wir dafür Cookies verwenden? (Du kannst deine Entscheidung jederzeit widerrufen.):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

WordPress Security