Wolle/Seide-Meterware

Unser Wolle/Seide-Stoff wird nach strengsten ökologischen und sozialen Richtlinien hergestellt. Er wird von einer kleinen Fabrik in Südeuropa produziert, die ausschließlich GOTS zertifizierte und mulesing-freie Stoffe herstellt. Jeder Produktionsschritt wird dabei streng und nach festgelegten internationalen Standards kontrolliert.

Alle unsere Wolle/Seide-Stoffe sind mulesing-free. Mulesing (engl) oder das weniger gebräuchliche deutsche Wort Mulesierung bezeichnet das Entfernen der Haut rund um den Schwanz ohne jegliche Betäubung der Schafe, um einem Befall mit Fliegenmaden vorzubeugen. Von Tierschutzorganisationen wird das Verfahren scharf kritisiert. Global sieht man immer mehr Bemühungen, Alternativen für das mulesing zu finden. Wir bieten aus Prinzip nur mulesing-freien Stoff an.

 

 


Wolle ist von Natur aus selbstreinigend und antibakteriell. Sie nimmt Feuchtigkeit auf, ohne sich dabei klamm anzufühlen, und transportiert sie nach außen, weg vom Körper.

 

Merinoschurwolle ist sehr fein gekräuselt, kratzt nicht und ist wunderbar weich und flauschig. Sie wird auch von Allergikern und Menschen mit Neurodermitis gut vertragen.

 

Maulbeerseide sorgt für ein angenehm weiches und hautberuhigendes Tragegefühl. Seide wirkt temperaturausgleichend, wärmt bei kalten Temperaturen und kühlt an warmen Tagen. 

 

 

Unser Wolle/Seide Stoff wird nach höchsten ökologischen Kriterien produziert. Er eignet sich deshalb auch besonders für die empfindsame Baby-und Kleinkindheit, sowie generell für alle Kleidungsstücke, die hautnah getragen werden. Auch Oberbekleidung wird durch den zarten Schimmer des Wolle/Seide-Stoffes etwas ganz besonderes verliehen.

Wolleseide Babykleidung

Viele kommen über den Weg der Babykleidung zur Wolle/Seide. Und tatsächlich gibt es gerade für Frühchen und Neugeborene keinen besseren Stoff. Ganz kleine Babies können ihre Temperatur noch schlecht halten und müssen mit angemessener Kleidung unterstützt werden.

Aber auch (Klein)-Kinder können in der Übergangszeit und im Winter hervorragend mit Wolle/Seide gegen kalte oder wechselhafte Temperaturen geschützt werden. Nicht umsonst empfehlen alle Waldkindergärten Kleidung aus WolleSeide

Sportkleidung aus Wolle/Seide

Skifahrer und Wanderer kennen die Vorteile von Merinowollhemden oder Wolle/Seide Shirts schon länger. Aber andere Sportarten holen auch und merken, dass auch hier für jedes Training kein Stoff angenehmer ist. Wolle/Seide nimmt Schweiß auf, ohne sich nass anzufühlen oder den Körper auszukühlen und unterstützt daher optimal den Trainingserfolg.

Radfahrer benutzten Wolle/Seide gerne nicht nur am Oberkörper, sondern auch am Kopf, da Wolle/Seide dünn genug ist, unter dem Fahrradehelm getragen zu werden, aber immer noch genügend Wärme abgibt, um auch im Winter warmzuhalten.